Samstag, 15. Oktober 2011

Wie Bild-Optimierung für SEO und Geld

Wie Bild-Optimierung für SEO und Geld
Dies ist ein Gastbeitrag von Anas Shad, die auf Hupages schreibt. Wenn Sie möchten, für ShoutMeLoud schreiben, überprüfen Sie unser Gast Posting-Richtlinien.
On-Page-Optimierung und Bildoptimierung sind die grundlegenden Schritte für Ihre SEO-Kampagne. Da die Suchmaschinen immer sind klüger und klüger, ist der Prozess auf eine gute Suche Ranking immer komplexer. Jetzt dauert es viel mehr als nur qualitativ hochwertige Inhalte an die Spitze zu kommen. Es gibt viele Faktoren, die zu zeigen sich gut in Suchmaschinen-Rankings, einem der wichtigsten davon ist die auf Seite Optimierung beitragen. Mehr über, wenn Sie Ihren eigenen Bildschirm-Aufnahmen zu machen oder erstellen Sie Ihre eigenen Bilder, sollten Sie lesen: Wie man flickr nutzen, um große Verkehrs-Laufwerk.


 Onpage-Optimierung ist die Säule Ihres SEO und einer der wichtigsten auf Seite Optimierung Faktoren Bildoptimierung.
 Bild SEO-Optimierung ist einer der Bausteine ​​auf Seite Optimierung. Die Bilder sind eine starke visuelle Komponente einer Webseite. Sie sagen, dass ein "Bild besser als tausend Worte".

Lesen: 4 Möglichkeiten, wie die Bilder Ihrem Blog veröffentlichen zu verbessern

Wenn richtig eingesetzt können sie Ihre Botschaft in einem einzigen Blick zu übertragen, während eine unvorsichtige Verwendung von Bildern Ihrer Gesamteindruck zerstören kann. Darüber hinaus können die Bilder eine gute Quelle für Traffic von Google Image Search und andere Image Search Engines werden.
 Die wichtigsten Bildoptimierung Faktoren gehören die alt-Tag, Title-Tag, Bildgröße, Name und Bild verbindet.

Bild Relevanz

Bild Relevanz ist wichtig, wenn es um die Bildoptimierung kommt für SEO. Ein Bild von einem Zug auf einer Seite in Bezug auf Ferrari wird dir nicht gut. Ich weiß, seinen gesunden Menschenverstand, aber dieser Schritt ist so wichtig, dass ich einfach nicht verpassen Sie es aus.

Alt Tag

Der Alt-Tag ist wahrscheinlich der wichtigste Faktor zur Bildoptimierung. Alt steht für alternative. Der Text im alt tag wird anstelle des Bildes angezeigt, wenn das Bild kann nicht angezeigt werden oder ist zu lange zum laden.
 Die meisten der großen Suchmaschinen sind textbasiert, dh sie können nicht lesen Bildern und Videos. Die Lage der Bilder erscheint als ein leerer Raum, um die Suchmaschinen. Diese leeren Räume sind in keiner Weise gut für die gesamte SEO. Die alt-Tag erzählt nicht nur die Suchmaschinen, dass es ein Bild platziert hier, sondern auch informiert er über das Thema des Bildes.
 Eine gute Übung für die ALT-Tag ist, damit Ihr alt tags kurz, aber aussagekräftig. Füllen Sie Ihren ALT-Tags mit Suchmaschinen-freundliche Informationen aber versuchen Sie nicht zu weit zu gehen. Zum Beispiel sollte das alt-Tag für ein Bild von einer Geburtstagsparty so etwas wie dieses: alt = "mein Sohn Ronin zweiten Geburtstag party"
Lesen: Wie alt Tags in WordPress Bilder hinzufügen?

Bildgröße und-Hosting

Die Bildgröße ist ein sehr crutial Faktor für Ihre allgemeine Benutzerfreundlichkeit. Bilder können Sie Ihre Seite schwer. Legen Sie eine Webseite, die mehr als 10 Sekunden zum laden braucht, und Ihre Benutzer werden schneller, als Sie "Zurück-Button" zu sagen zu entkommen. Nach den jüngsten Panda Update wurde die Ladezeit der Seiten zu einem lebendigen Bestandteil für Ihre SEO Ranking als die gesamte Zeit des Besuches ist wichtiger geworden als SEO-Algorithmus. So dass es wichtig, dass Ihre Bilder niedrigen in Bytes. Yahoo Smushit ist ein großartiges Werkzeug zur Vernichtung der überschüssigen Bytes aus Ihren Bildern machen sie leichter.
Lesen: Webp: Bildkomprimierung-Tool von Google

Bild-Hosting ist ein weiterer wichtiger Faktor speziell wenn es um die Steigerung der Besucherzahlen von Google Image Search kommt. Die Faktoren, die die Bilder für Google Image Search gewählt wird versteckt gehalten, aber einige sagen, dass Bild Hosting einer der wichtigsten Faktoren für die Wahl ist. Es wird gesagt, dass die Bilder auf der gleichen Domäne wie der Text gehostet mehr Wert als die Bilder in einer anderen Domäne wie ein freies Bild-Hosting-Website gehostet werden gegeben. Ein weiterer wichtiger Algorithmus für Google Image Search ist, wie die Bilder mit dem Text auf der Seite sind gemischt.
Lesen: Wie faul Laden von Bildern, um die Ladezeit zu verbessern

Dateiname

Wie wichtig sind Stichworte in url, das gleiche gilt für Bilder. Keyword reichen Dateinamen können helfen, eine SE zu bestimmen Relevanz. Vermeiden Sie die Verwendung Standard-Image-Datei Namen wie "DSC0020.jpg", da es nicht viel geben Informationen über das Bild. Verwenden Sie aussagekräftige Dateinamen mit Schlüsselwörtern, getrennt durch "-" (Bindestrich). Zum Beispiel, "steve-jobs-on-the-Start-of-iphone.jpg". Speziell, wenn Sie mit SEO freundliche Bilder-Plugin für WordPress, ist es sehr nützlich, da sie Bilddatei Namen umwandelt ALT-Tag.

Title Tag und Bild verknüpfen

Bilder fallen ins Auge, so eignen sich perfekt für die Verknüpfung. Aber richtige Bild verbindet Techniken bieten noch bessere Ergebnisse. Eine der grundlegenden Tipps für Bild Verlinkung ist zu vermeiden, verbinden Sie Ihre Bilder direkt. Verwenden Sie immer relevant Ankertexten wenn Verlinkung Ihrer Bilder. Dies ist umso effektiver für Ihre SEO bei der Einbettung von Bildern in einem Gast-Beitrag oder anderen Seiten sollen einen Link zurück zu Ihrer Website.
 Denken Sie daran, einen Titel-Tag zu benutzen, wann immer Verlinkung Ihrer Bilder. Title-Tag bietet einen Tooltip, wenn Sie Ihren Mauszeiger über einen Link zu schweben. Verwenden Sie relevante Keywords und SEO freundliche Beschreibung und Ihrem Titel-Tags will rock.

Dies sind einfache Tipps für SEO Bildoptimierung, die nicht nur effektiv für Ihre SEO kann aber auch steigern Ihren Traffic. Wenn Sie sich fragen, wie Sie Bilder für Ihr Blog zu bekommen sind, sollten Sie:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen